Freizeitmöglichkeiten

Das Hammerbachtal und Engelthal bieten viele Freizeitmöglichkeiten.

Überregionale Qualitätswanderwege oder die lokalen Engelthaler Rundwanderwege

sowie das Radwegenetz-Hammerbachtal.

Engelthal, ein ehemaliges Klosterdorf, dass durch die Mystikerin Christina Ebner und Adelheid Langmann weit bekannt wurde und selbst Kaiser Karl IV besuchte  - hier das historische erkunden - diese Info's stehen zur Verfügung:

-PDF Datei mit Übersicht der Historischen Gebäude in Engelthal für einen Rundgang

-Führungen durch das Klosterdorf "Die Nonne und der Kaiser" - Fortgesetzt  auch im Jahr 2017 !

-Infoblatt zum ehem. Kloster, Geschichte u Gebäude

Für Dorfführungen, weitere Info's, auch im Rahmen der Feierlichkeiten und Landessausstellung zu Kaiser Karl IV steht Heini Liebel vom  Förderverein der Klostermauer gerne zur Verfügung.

In der näheren und weiteren Umgebung sind u. a. folgende Freizeitaktivitäten möglich:

Tip:

Viele Infos bietet die Interaktive Karte der Frankenalb-Touristik  !

Auf der linken Seite die entsprechende Auswahl anklicken !

 

Vorschläge:

-Segeln im Happurger Stausee

-Klettern im Hirschbachtal / Frankenpfalz

-Bike-Park Osternohe

-Bootstouren auf der Pegnitz

-versch. Themenwanderungen

-Segelfliegen in Hersbruck

-Fackelmann-Therme Hersbruck

-div. Museen

-Baden im Baggersee bei Happurg oder Birkensee bei Diepersdorf

-Langlaufloipen auf der Alb-Höhe

-Skifahren, Lifte in Etzelwang, Eschenfelden, Hohenstein u Osternohe